Die letzten Sonnenstrahlen


Hallo meine Lieben! Nachdem gestern das Wetter so wunderschön war, muss ich euch einfach berichten, was ich mit meinem Liebsten gemacht habe. Wir waren nämlich stundenlang spatzieren und mir ist bewusst geworden, wie sehr ich die Natur vermisst habe. Im Strudel des Alltags findet man kaum Zeit für sich selbst und wenn, verbringt man diese im Shoppen oder anderen Banalitäten. Erst in der Natur wird einem wirklich bewusst wie unwichtig man selbst und seine Probleme sind. Wie belanglos für die Pflanzen, die wachsen einfach weiter. Für mich hat es etwas unsagbar beruhigendes. Natur ist sowieso etwas, worauf ich in der letzten Zeit viel Wert lege. Ich schminke mich kaum noch, benutze kein Zeug für meine Haare und verzichte auf enge Klamotten - ich möchte einfach glücklich sein. Niemandem mehr gefallen, nur mir selbst. 

Auf meiner Arbeit muss ich jeden Tag geschminkt sein und elegant gekleidet, was für mich manchmal der pure Stress ist. Manchmal wache ich morgens aus und würde mir am liebsten einen Dutt binden und eine weite Stoffhose tragen, statt fein geschminkt, frisiert und mit enger Jeans den Tag zu meistern. Für mich gibt es kaum was schöneres als mich am Abend abzuschminken, es fühlt sich an als würde ich den ganzen Tag abwaschen, wer kennt es auch?

Später sind wir mit dem Cabrio meines Schwagers gefahren und es war einfach nur wunderschön sich den Wind ins Gesicht blasen zu lassen. Ich bin schon ewig nicht mehr Cabrio gefahren, habe ganz vergessen wie sich das anfühlt. Auf die Dauer wäre es aber nichts für mich, da reicht mir unser Panorama Dach. So, das war mein Wochenend Bericht, nun frage ich euch: Was habt ihr so gemacht? Habt ihr die Zeit auch draußen verbracht?

Kommentare:

  1. Dein Bericht klingt richtig toll. Ich muss zugeben, dass ich selbst immer so simple Ausflüge in der Natur unterschätze. Ich finde es manchmal richtig erholend, da man auch super schnell auf andere Gedanken kommt. Und mit dem Cabrio bin ich auch schon sehr lange nicht mehr mitgefahren. Am vergangenen Wochenende war ja super Wetter - stelle mir das richtig schön vor!:)
    Liebste Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  2. Das Oberteil ist ja sehr hübsch! :) Das steht dir toll. Und ja, ich kann mir schon vorstellen, dass so ein Zwang, sich schö zu kleiden und zu schminken, nicht sonderlich schön ist. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nach einem schönen Tag. Die Natur gibt einem soviel. Ich war wandern und viel draußen am Wochenende.

    AntwortenLöschen
  4. Wir gehen mit dem Kleinen immer in die Natur spazieren, dass ist so schön wenn er die Bäume beobachtet. Wenn ich einen Turmfalken sehe, da freue ich mich ganz besonders *_*

    Vielen Dank für das Kompliment meine Schöne <3 Man braucht ein bisschen Organisation als junge Mutter, aber auch so klappt alles ganz gut. Wenn der kleine schläft kann man sich super fertig machen oder wenn sein Papa da ist. Auch wenn er wach ist, klappt das dann schaut er mir immer aufmerksam zu hihi Uns geht es gut, Danke der Nachfrage :* Fühl dich gedrückt <3

    AntwortenLöschen