Ich hasse #OOTD's





Hey meine Lieben! Wenn man mal schaut, veröffentliche ich am Wochenende die meisten Posts auf meinem Blog. Das liegt aber einfach daran, dass ich dann jemanden habe, der Bilder von mir macht (mein Ehemann). Ich weiß ja, dass ihr Outfit Posts am liebsten mögt, auch wenn ich dieses #OOTD Ding nicht so gut finde. Was ich auch nicht besonders gut finde, bin ich mit offenen Haaren. Das sieht bei mir immer nach real Housewife aus. Und diese Outfits Posts sehen nach selbstverliebtem Schulmädchen aus, wenn man mal ehrlich ist. Aus diesem Grund schmücke ich diese Posts immer mit einem guten Text (empfinde ich jedenfalls so) und habe endlich aufgehört, Kussmundbilder zu machen. Ich möchte nicht einfach seichte Unterhaltung sein, ich möchte reden und helfen und ich habe die Leserinnen, die das schätzen. Ich liebe euch, wisst ihr das? Nicht wie jemand, der das einfach so sagt. Ich schaue mir eure Profile auf Instagram an und bewundere eure Ausstrahlung, Hobbys, selbst die Posts über euer Mittagessen. Ich liebe es, wie ihr euch neu verliebt und euch etwas neues kauft, worüber ihr euch freut. So, genug, sonst bekomme ich Tränchen. Ich hatte ein wunderschönes Wochenende und das Wetter hat auch super mitgespielt, so viel zu mir. Fühlt euch gedrückt, eure Selin

Kommentare:

  1. EIn wirklich toller Post mit wahren Worten :)
    Meiner Meinung nach stehen dir offene Haare sehr und auch deine gehassten OOTDs mag ich sehr :D
    Hab noch einen schönen Tag!
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Selin, du schreibst mit solch einer Leidenschaft, Selbstironie und Ehrlichkeit- es ist jedesmal eine Freude von dir zu lesen. Auf den Bildern siehst du- wie immer- wunderschön aus. Jugendlich und mädchenhaft, aber auf eine sehr stylische Art. Ich finde das Outfit und die offenen Haare passen super zu dir. Allerdings fühle ich mich selbst mit offenen Haaren auch meistens nicht wohl.
    PS: dein Hundemädchen Jule ist wie immer zum Fressen.

    AntwortenLöschen
  3. Das Outfit ist total schön, mir gefällt es und es erinnert mich gar nicht an "Schulmädchen". ;) Außerdem finde ich, dass du öfters offene Haare tragen könntest. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag deine Posts so gerne. Offene Haare stehen dir wirklich gut.

    AntwortenLöschen