Buchverlosung für euch!

Hey meine Lieben! Der Herbst kommt und für die meisten, wie für mich, bedeutet das: Bücherzeit! In der letzten Zeit habe ich eine Menge Bücher gelesen und ich bin  niemand, der seine gelesenen Bücher dann groß sammelt. Meistens habe ich sie also auf Ebay verkauft, doch kürzlich habe ich mit Vanessa darüber geredet, dass sie oft ihren Leserinnen etwas schönes schenkt und ich fand das sehr inspirierend. Was kann man seinen Liebsten schöneres schenken als ein gutes Buch? Also möchte ich euch, meinen Leserinnen, für den Herbst eine Freude machen und euch meine gelesenen Bücher kostenlos zuschicken! Was ihr dafür tun musst? Schreibt mir einfach einen Kommentar welches Buch ihr gern hättet und wieso (bitte nur ein Buch, damit jeder die Chance hat, eines zu bekommen). Vielleicht ist es dann bald eures :) Wenn diese kleine Aktion Anklang findet, werde ich das demnächst öfter machen. Das sind die Bücher:

Alexa Chung - It


 it ist das Buch, auf das eine ganze Generation gewartet hat: eine Bibel der Coolness, des genialen Styles, die das Geheimnis der unverwechselbaren Extravaganz und Lebensart eines der hippsten Girls der letzten Jahre enthüllt. Alexa Chung verrät, wie die Spice Girls sie inspiriert haben, weshalb ohne Winona Ryder und Wednesday Addams ihr eigener Stil undenkbar wäre, wer der faszinierendste der Beatles ist, wie man auf einem Festival richtig Spaß hat und wie man das perfekte Selfie schießt.
Das ist kein Modebuch.
it ist die Bibel einer ganzen Generation.

Kate Morton - Das Seehaus


 Eine Mittsommernacht am See, die noch jahrzehntelang ihre Schatten wirft

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem Höhepunkt des Jahres entgegen, dem prachtvollen Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie. Noch ahnt niemand, dass sich in dieser Nacht etwas Schreckliches ereignen wird. Ein Unglück, das so groß ist, dass die Familie das Anwesen für immer verlässt.

Siebzig Jahre später stößt Sadie auf das verfallene Haus an einem See. Sie geht den Spuren des Jungen nach, der in jener Nacht verschwunden sein soll. Die Suche nach Antworten führt Sadie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld …

Guido Maria Kretschmer - Das Rote Kleid


 Anascha ist ein wunderschönes rotes Kleid aus Seide. Sie hängt an einem Filmset in der Garderobe und wartet gespannt auf ihren Auftritt. Aber Anascha ist noch ein junges Textil, und so ist sie froh, dass sie in guter Gesellschaft ist: Da gibt es Eric, den alten Mantel, der bald ihr engster Vertrauter wird, ein liebenswertes Nachthemdchen, das immer vom Bügel stürzt, oder Lulu, das charmante Revuekleid aus Las Vegas. Nur gut, dass sie alle zusammenhalten wie aus einem Garn genäht, denn bald müssen sie so manche Herausforderung meistern. Und vielleicht gelingt es Anascha am Ende sogar, ihren großen Traum zu erfüllen – ein richtiges Zuhause zu haben und einen Menschen, der sie wirklich liebt, für immer ...

Mhairi McFarlane - Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt


 Edie findet nichts schlimmer als Hochzeiten. Wenn der Bräutigam dann auch noch ihr Kollege Jack ist, der bis vor wenigen Wochen heftig mit ihr geflirtet hat, will Edie vor allem eins: flüchten. Den ersten Teil der Hochzeits-Feier von Charlotte und Jack steht Edie allerdings tapfer durch. Als sie später in den Park geht, um wenigstens einmal kurz durchzuatmen, steht Jack plötzlich vor ihr und küsst sie. Dummerweise sind sie nicht allein. Charlotte beobachtet die beiden und schon bald droht dieser kleine Moment der Schwäche, Edies ganzes Leben zu zerstören. Der darauf folgende Online-Shitstorm zwingt Edie, ihr Londoner Leben hinter sich zu lassen und Zuflucht bei ihrer Familie in Nottingham zu suchen. Dort läuft es aber auch nicht rund. Denn die Auszeit gewährt Edies Chef ihr nur, wenn sie den derzeit in Nottingham lebenden Schauspieler Elliot Owen trifft - um als Ghostwriterin seine bestseller-verdächtige Biographie zu verfassen. Dummerweise entpuppt sich Elliot nicht als charmanter Star - ganz im Gegenteil. Zurück in die Provinz, Opfer von Online-Mobbing und einem neurotischen Schauspieler ausgesetzt - so hatte Edie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt!

Sarah Knight - Not Sorry


Sind Sie gestresst und überarbeitet? Sind Sie enttäuscht vom Leben? Haben Sie es satt, allen zu gefallen, statt an sich selbst zu denken? Dann gilt auch für Sie: Sorry, but not sorry. Hören Sie auf, sich zu entschuldigen. Vergessen Sie die Meinung der anderen. Machen Sie sich frei von ungeliebten Verpflichtungen, Scham und Schuld. Beschäftigen Sie sich lieber mit Leuten und Dingen, die Sie glücklich machen. Die Not-sorry-Methode von Sarah Knight hilft Ihnen dabei, Ihr Leben zu entrümpeln und auf Unwichtiges zu sch***en.

Viel Glück, ihr Lieben :)

Kommentare:

  1. Guten Morgen, das ist eine tolle Aktion! Und ich lese ja auch unheimlich gern. Ich würde mich im Gewinnfall sehr über "Not sorry" freuen. Einfach, weil ich mich in der Buchbeschreibung wiederfinde. Ich denke, ich könnte hier noch viel lernen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe eine Menge Bücher und sammele sie :D Hatte aber auch schon mal einige aussortiert. Das mit der Buchverlosung finde ich so toll *_* Ich finde es sehr interessant was andere so lesen :)
    Mir gefällt das Seehaus am Besten. Ich hatte schon mal ein Buch von Kate Morton gelesen und ihr Schreibstil ist toll. Man kann sich super in das Buch hineinversetzen.

    Sehr gerne <3 Das mit dem Pigment von Mac ist total schade, dass es nicht tierversuchsfrei ist :-/. Habe aber eine Alternative dazu. In der Palette von I Heart Make Up Chocolate Rose Gold, ist eine Farbe drin die sieht dem Pigment von Mac sehr ähnlich und die Marke ist tierversuchsfrei :) Die Palette soll sogar ein Dupe zu der von Huda Beauty sein.
    Das stimmt, wir haben wirklich den selben Geschmack :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    Eine tolle Idee mit dem Gewinnspiel, interessante und informative Vorstellung aller Bücher :)
    Mich würde "it" interessieren :)
    Wieso gerade dieses Buch?
    Zum einen sind die Worte "Extravaganz" und "eigener Stil" erwähnt,
    zum anderen finde ich Alexa Chung eine wahnsinnig attraktive und sympatische Frau, die unfassbar gut modelt :-)
    Außerdem habe ich seit Monaten kein Buch mehr gelesen - das letzte war von Nicholas Sparks - und brauche demzufolge 'Nachschub'.

    Da ich keinen Blog bei Blogger (sondern nur noch bei Facebook habe), kannst du mich im Falle eines Gewinns über wingflyalone@outlook.com kontaktieren.

    Liebe Grüße und einen tollen Tag :)
    Marisa

    AntwortenLöschen